Seite drucken
zurück

Zahnpflege bei Katzen

Zahnpflege-bei-Katzen
Zahnstein und paradontale Erkrankungen bei Katzen kann man positiv beeinflussen!
 
Zur Pflege der Katze gehört auch die regelmäßige Kontrolle der Zähne. Das ist bei unseren Haustieren nicht anders als bei uns Menschen. Erfahrungsgemäß sind Stubentiger aber nur sehr schwer davon zu überzeugen, dass man ihnen mit der Zahnbürste nur Gutes will. So ist es nicht verwunderlich, dass 80 % der Katzen über drei Jahre Zahnprobleme haben und diese als Grund für einen Tierarztbesuch bekanntermaßen ganz oben in der Rangfolge stehen. Die Behandlung der Zähne erfordert bei Katzen zumeist eine Vollnarkose – eine extreme Belastung für Mensch und Tier, die mit der richtigen Pflege reduziert werden kann.
 

Zahnprobleme auch durch falsches Katzenfutter

Katzen, die vorwiegend feingemuste Feuchtnahrung fressen, sind besonders von Zahnproblemen betroffen, weil ihr Gebiss bei der Nahrungsaufnahme nicht mehr genügend beansprucht wird. Die natürliche Zahnreinigung bei der Nahrungsaufnahme ist kaum mehr gegeben und es bildet sich vermehrt „Plaque”. Dieser härtet sich zu Zahnstein aus und verursacht in Folge verschiedene gesundheitliche Probleme. Zu nennen sind hier Entzündungen der Maulhöhle, Maulgeruch, Zahnstein, Parodontitis, bis hin zur Zerstörung der Zahnwurzeln, was wiederum nicht nur den Verlust der Zähne und die Zerstörung der Kieferknochen zur Folge haben kann; die durch Gewebszerstörung freigesetzten Toxine können auch Schäden an Organen verursachen.
 

Plaque bei Katzen - das hilft

Die Verminderung der Plaque-Bildung durch das Futter ist demnach eine ganz wichtige Komponente bei der Zahnpflege. Wir bei LEONARDO® setzen dieses Wissen konsequent um und legen besonderen Wert auf die Zahnpflege von Katzen. Aus diesem Grunde ist die Katzenfeuchtnahrung von LEONARDO® bewusst stückig gehalten, was das Kauen und damit die mechanische Zahnpflege der Katze fördert. Bei Trockennahrung gibt es verschiedenste Zusätze, die die Zahnpflege gewährleisten sollen. Allerdings müssten die meisten länger in der Maulhöhle verbleiben um ihre Wirkung zu entfalten und können somit bei der kurzen Nahrungsaufnahme der Katze kaum effektiv sein. Wirklich wirkungsvoll hat sich jedoch der Einsatz von STAY-CleanTM gezeigt. Leonardo ist die erste Katzennahrung in Europa, die mit diesem Wirkstoff versehen ist. STAY-CleanTM ist eine effektive Prophylaxe auf der Basis von Vitamin C: 
  • Reduziert das Wachstum unerwünschter Bakterien
  • Vermindert die Bildung von Zahnbelag und Zahnstein und dadurch bedingten Maulgeruch
  • Stärkt zusätzlich das Zahnfleisch
  • Verbessert den antioxidativen Status und fördert so das Immunsystem
STAY-CleanTM wird von außen auf die Futterkroketten aufgebracht und weist eine extrem schnelle Löslichkeit in der Maulhöhle auf. Es kann dadurch seine bakteriostatische Wirkung in kürzester Zeit entfalten, sobald die Katze eine Krokette aufnimmt. Dies ist für Katzen besonders wichtig, weil sie als Fleischfresser bei der Nahrungsaufnahme eine sehr kurze Kautätigkeit haben. Die von DSM Nutritional Products patentierte Vitamin C Formulierung STAY-CleanTM wird auch in Mundwassern für den Menschen eingesetzt unterliegt höchsten Qualitätsansprüchen.
 
Trockennahrung mit STAY-CleanTM leistet einen wirksamen Beitrag zur Zahnpflege der Katzen. Eine innovative Entwicklung, die Katzenhaltern und ihren Lieblingen eine Menge Kummer ersparen kann!

 
Fragen?

Fragen?

Unsere Hunde- und Ernährungsexperten stehen Ihnen gerne zur Verfügung! Sie erreichen sie telefonisch von Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, Freitags bis 15 Uhr.

02862/581-92 bei Fragen rund um unsere Produkte und für eine individuelle Ernährungsberatung.

02862/581-501 bei Fragen zu unserem Shop, Ihrer Bestellung oder dem Versand.

Lieber per E-Mail? Dann schicken Sie Ihre Nachricht einfach an info@leonardo-catfood.de

100% Qualität.
100% Geschmack.
Mit Geld-zurück-Garantie!